Startseite / Fußball / 3. Liga / Münster im Derby ohne Jesse Weißenfels

Münster im Derby ohne Jesse Weißenfels

Offensivspieler fehlt Sonntag gegen Osnabrück.

Ohne Jesse Weißenfels muss Drittligist SC Preußen Münster im Derby am Sonntag ab 14 Uhr gegen den VfL Osnabrück auskommen. Der 24-jährige Offensivspieler hat sich einen leichten Riss der Muskelhaut im Adduktorenbereich zugezogen. Ende der kommenden Woche soll Weißenfels wieder in das Mannschaftstraining zurückkehren.

Neuer Kapitän der Münsteraner ist Neuzugang Michele Rizzi (vom Ligakonkurrenten SG Sonnenhof Großaspach). Zu seinem Stellvertreter bestimmte Trainer Horst Steffen Adriano Grimaldi. Zum Mannschaftsrat gehören auch Danilo Wiebe, Jeron Al-Hazaimeh und Sebastian Mai.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Stefan Krämer ist nicht mehr Trainer

Co-Trainer Stefan Reisinger betreut Team in verbleibenden Spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.