Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Verbeek fordert Verstärkungen

VfL Bochum: Verbeek fordert Verstärkungen

Trainer möchte noch Verteidiger und Mittelfeldspieler verpflichten.

Gertjan Verbeek (Foto), Trainer beim Zweitligisten VfL Bochum, fordert laut mehreren Medienberichten noch zwei Neuzugänge. Der 53-jährige Niederländer ist auf der Suche nach einem Innenverteidiger sowie einem flexibel einsetzbaren Mittelfeldspieler.

Als Grund für die geplanten Transferaktivitäten sieht Verbeek die hohe Fluktuation im Kader. 13 Spieler haben den Verein verlassen, neun externe Neuzugänge wurden bislang verpflichtet. Außerdem sind für Verbeek die aus dem eigenen Nachwuchs aufgerückten Talente noch nicht so weit, um den Konkurrenzkampf mit den erfahrenen Spielern komplett aufnehmen zu können.

Das könnte Sie interessieren:

FSV Gütersloh-Trainer Steffen Enge: „Mannschaft ist mental gefestigt“

FSV Gütersloh führt in der 2. Frauen-Bundesliga Nord die Tabelle an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.