Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Rollrasen von Unbekannten beschädigt

VfL Bochum: Rollrasen von Unbekannten beschädigt

Unbekannte fuhren mit Autos über das neue Geläuf.

Zweiligist VfL Bochum bangt vor dem Ligastart am Samstag gegen Union Berlin (ab 13 Uhr) laut Medienberichten um seine Stadion-Rasenfläche. Der im niederrheinischen Grefrath gelagerte Rasen, der eigentlich im Bochumer Stadion verlegt werden sollte, ist in der Nacht zum Sonntag von Unbekannten schwer mit Autos beschädigt worden. Aufgrund des Schadens ist der Rasen nicht mehr zu gebrauchen, so die Polizei. Der Schaden liegt im fünfstelligen Bereich.

 

Das könnte Sie interessieren:

2. Frauen-Bundesliga: FSV Gütersloh vor Halbzeit-Titel

Team von Trainer Steffen Enge gewinnt Spitzenspiel bei RB Leipzig 2:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.