Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: Tim Wiesner verletzt

Fortuna Düsseldorf: Tim Wiesner verletzt

Torhüter fällt mit Schulterverletzung mehrere Monate aus.

Zweitligist Fortuna Düsseldorf muss mehrere Monate auf Torhüter Tim Wiesner verzichten. Der 19-Jährige leidet seit einigen Wochen an Beschwerden in der rechten Schulter und wird in den nächsten Tagen operiert.

„Wir hoffen, dass die Operation gut verläuft und er möglichst schnell wieder trainieren kann“, so Fortunas Cheftrainer Friedhelm Funkel.

Wiesner wechselte 2015 aus der Düsseldorfer U 19 in die erste Mannschaft, kam bislang aber noch zu keinem Einsatz.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf: Aufstiegstraum lebt nach 3:0 in Osnabrück

Abstiegsbedrohte Gastgeber kassieren zwölfte Heimpleite in Folge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.