Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / TSG Sprockhövel: Kapitän bald wieder an Bord

TSG Sprockhövel: Kapitän bald wieder an Bord

Raoul Meister soll in dieser Woche in das Training einsteigen.

Aufsteiger TSG Sprockhövel musste im ersten Regionalliga West-Spiel der Vereinsgeschichte (0:0 gegen den SV Rödinghausen) ohne die Innenverteidiger Patrick Polk (Innenbandanriss im Knie) und Kapitän Raoul Meister (Beschwerden am Hüftbeuger) auskommen. Zumindest Meister soll aber in den nächsten Tagen wieder in das Training einsteigen, könnte in der Partie bei Rot Weiss Ahlen (Samstag, 14 Uhr) wieder zum Kader gehören.

Mittelfeldspieler Tim Dudda war nach auskuriertem Muskelfaserriss bereits gegen Rödinghausen wieder dabei, wurde eingewechselt.

Das könnte Sie interessieren:

FVN: Hinweise zum Spielbetrieb unter neuer NRW-Coronaschutzverordnung

Aktuelle Regelungen des Landes Nordrhein-Westfalen bis 21. Dezember gültig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.