Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Essen: Grünes Licht für Malura und Meier

RW Essen: Grünes Licht für Malura und Meier

Nicht überzeugen konnte Esad Morina im Probetraining.

West-Regionalligist Rot-Weiss Essen plant für das Heimspiel am Freitag (19.30 Uhr) gegen den Aufsteiger Bonner SC wieder mit Rechtsverteidiger Dennis Malura (Foto li./muskuläre Probleme) und Mittelfeldspieler Jan-Steffen Meier (re./Knieprellung). Das Duo ist ins Mannschaftstraining eingestiegen. Für das Duell gegen den BSC erwartet der RWE 9.000 Zuschauer.

Nicht zur Mannschaft stoßen wird Esad Morina. Der 19-jährige Stürmer, zuletzt in der Jugend des Zweitligisten FC St. Pauli am Ball, konnte im Probetraining nicht überzeugen.

 

 

Das könnte Sie interessieren:

8.471 Euro! Rot-Weiß Oberhausens Spendenaktion voller Erfolg

Erlöse stammen aus Versteigerungen von Sondertrikots der „Kleeblätter“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.