Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke U 19: Beim „Ruhr-Cup“ auf Erfolgskurs

Schalke U 19: Beim „Ruhr-Cup“ auf Erfolgskurs

Dem 1:1 gegen Manchester City folgt 3:1 gegen Real Madrid.

Die U 19 des Bundesligisten FC Schalke 04 hat gute Chancen auf das Weiterkommen beim hochkarätigen „Evonik Ruhr-Cup International“, der von Borussia Dortmunds langjährigem Nachwuchstrainer und Amateurobmann Heinz Keppmann organisiert wird. Der Nachwuchs der „Königsblauen“ kam am Donnerstag im Dortmunder Rote-Erde-Stadion gegen die U 19 von Manchester City (England) zu einem 1:1, gegen die U 19 von Real Madrid (Spanien) gewann der S04-Nachwuchs 3:1.

Am morgigen Freitag trifft die Mannschaft von Trainer Norbert Elgert in Velbert auf den AS Monaco (ab 17.20 Uhr) und auf Bayer 04 Leverkusen (ab 19.50 Uhr).

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Mönchengladbach: Rückschlag im Rennen um Europa

„Fohlen“ kommen in der Partie bei Hertha BSC nicht über 1:1 hinaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.