Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Bonner SC: Montag MRT bei Abdelkader Maouel

Bonner SC: Montag MRT bei Abdelkader Maouel

Kris Fillinger kehrt nach Kapselverletzung am Zeh zurück.

Beim Bonner SC, Aufsteiger in die Regionalliga West, erhält der verletzte Offensivspieler Abdelkader Maouel Montag Gewissheit. Eine MRT-Untersuchung wird zeigen, ob der in der Partie bei Rot-Weiss Essen (1:2) ausgewechselte 28-Jährige einen Kreuzbandriss erlitten hat und damit monatelang ausfällt. „Erste Tests im Stadion hatten unsere erste Vermutung untermauert“, so der Bonner Trainer Daniel Zillken gegenüber MSPW.

Wieder zurück in den Kader für das Spiel gegen den SV Rödinghausen am Dienstag ab 19.30 Uhr kehrt Mittelfeldspieler Kris Fillinger nach seiner Kapselverletzung am Zeh. Auch Ugur Dündar ist gegen den SVR eine Option. „Das Spiel gegen RWE haben wir analysiert, die Partie ist jetzt abgehakt. Der Blick ist auf das Duell gegen Rödinghausen gerichtet. Wir haben noch einige Optionen, wie wir die Partie angehen werden“, so Zillken.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Fröhling will Parkstadion zur Festung machen

54-jähriger Fußball-Lehrer findet Aufholjagd „phänomenal“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.