Startseite / Fußball / 3. Liga / Magdeburg: Ex-Kölner Exslager trifft im Pokal

Magdeburg: Ex-Kölner Exslager trifft im Pokal

FCM tankt Selbstvertrauen für Heimspiel gegen SC Paderborn 07.

Drittligist 1. FC Magdeburg hat in der ersten Runde des Verbandspokals von Sachsen-Anhalt Selbstvertrauen für die kommende Partie gegen den Zweitliga-Absteiger SC Paderborn 07 (Dienstag ab 19 Uhr) getankt. Beim unterklassigen Verein SSV 80 Gardelegen behielt der FCM 5:0 die Oberhand, nachdem es zum Saisonauftakt in der 3. Liga eine 0:3-Heimniederlage gegen den SC Fortuna Köln gegeben hatte.

Torjäger Christian Beck und Neuzugang Maurice Exslager (Foto), der von der U 21 des 1. FC Köln kam und früher für den MSV Duisburg gespielt hatte, trafen jeweils doppelt. Den Führungstreffer hatte Mittelfeldspieler Sebastian Ernst erzielt.

In der Meisterschaft ist das Team von FCM-Trainer Jens Härtel an diesem Wochenende nicht im Einsatz. Die Begegnung vom 2. Spieltag beim Aufsteiger FSV Zwickau wurde auf den 1. September verlegt.

 

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Kapitän Moritz Stoppelkamp sieht Aufwärtstrend

„Zebras“ empfangen am Sonntag Aufstiegsfavorit Dynamo Dresden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.