Startseite / Fußball / 3. Liga / Duisburg: Ilia Gruev vor besonderem Wiedersehen

Duisburg: Ilia Gruev vor besonderem Wiedersehen

MSV-Trainer trifft auf ehemaligen „Zimmergenossen“ Horst Steffen.

Für Ilia Gruev (Foto), Cheftrainer des Drittligisten MSV Duisburg, gibt es am heutigen Mittwoch ab 19 Uhr in der Partie beim SC Preußen Münster ein besonderes Wiedersehen. Mit Preußen-Trainer Horst Steffen hatte der 46-Jährige bei den „Zebras“ zusammengespielt und für ein paar Spiele auch das Zimmer geteilt.

Bis auf den verletzten Linksverteidiger Dan-Patrick Poggenberg (Bänderriss im Sprunggelenk) kann Gruev auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Während die Duisburger mit vier Punkten aus den ersten beiden Partien gut aus den Startlöchern gekommen sind, musste Münster zwei 0:1-Niederlagen (gegen Osnabrück und in Rostock) einstecken.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Grotenburg-Sanierung wird um 6,3 Mio. Euro teurer

Arbeiten sollen bis Dezember 2021 abgeschlossen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.