Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Abschied von Moritz Leitner perfekt

BVB: Abschied von Moritz Leitner perfekt

23-jähriger Mittelfeldspieler wechselt zu Lazio Rom in die Serie A.
Mittelfeldspieler Moritz Leitner wechselt mit sofortiger Wirkung vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund zu Lazio Rom in die italienische Serie A. „Wir danken Moritz für seinen Einsatz für den BVB, wünschen ihm auf seinem weiteren Karriereweg alles Gute und viel Erfolg bei und mit seinem neuen Klub“, sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Der 23-jährige Leitner war im Januar 2011 von Borussia Dortmund verpflichtet und anschließend zunächst für ein halbes Jahr an den FC Augsburg ausgeliehen worden. Von Juli 2011 bis Juni 2013 kam er zu 42 Einsätzen in der Bundesliga sowie sieben Spielen in der UEFA Champions League. Nach zwei Jahren auf Leihbasis beim VfB Stuttgart bestritt Leitner in der letzten Saison 13 Pflichtspiele für die Profis sowie acht Partien für die U 23 des BVB.

Das könnte Sie interessieren:

2:1! 1. FC Köln beendet Sieglos-Serie mit Erfolg gegen BVB

„Effzeh“ holt im 19. Anlauf dank Skhiri erstmals wieder drei Punkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.