Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Essen: Zwei Wochen Sperre für Zeiger

RW Essen: Zwei Wochen Sperre für Zeiger

Nach seiner Roten Karte beim 0:4 gegen FC Viktoria Köln.

West-Regionalligist Rot-Weiss Essen kann im Erstrundenspiel um den DFB-Pokal gegen den Zweitligisten Arminia Bielefeld (Samstag, 20. August, 15.30 Uhr) auf Innenverteidiger Philipp Zeiger zurückgreifen. Der 26-Jährige hatte zwar bei der 0:4-Heimniederlage in der Liga gegen Meisterschaftsfavorit FC Viktoria Köln wegen groben Foulspiels die Rote Karte gesehen, seine inzwischen vom Verband verhängte Sperre (zwei Wochen) gilt aber nicht für den DFB-Pokal.

Definitiv aussetzen muss Zeiger dafür im Erstrundenspiel um den Niederrheinpokal beim Bezirksligisten TuS Grevenbroich (Mittwoch, 24. August, 19.30 Uhr) sowie im nächsten Liga-Heimspiel gegen die U 23 von Borussia Mönchengladbach (Samstag, 27. August, 14 Uhr).

 

Das könnte Sie interessieren:

RL West: Meister SV Rödinghausen holt dritten Dreier in Folge

2:0 gegen Schlusslicht Rot Weiss Ahlen – RWO besiegt Düsseldorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.