Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Schiergen punktet in Italien

Galopp: Schiergen punktet in Italien

Feiner Erfolg mit Nazbanou in einem Rennen um 41.800 Euro.

Treffer für Galoppertrainer Peter Schiergen (Foto) in Italien: Auf der Rennbahn in Meran gewann die dreijährige Stute Nazbanou eine mit 41.800 Euro dotierte Prüfung. Platz zwei ging an Olala (Trainer: Michael Figge/München).

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Dortmund: Sechs Rennen unter Flutlicht am Montag

Insgesamt 73 Starter gemeldet – Erster Start für 17.30 Uhr geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.