Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / A-Jugend-Bundesliga: BVB dank 3:0 Tabellenführer

A-Jugend-Bundesliga: BVB dank 3:0 Tabellenführer

Deutscher Meister lässt Preußen Münster keine Chance.

Borussia Dortmund hat am 2. Spieltag die Tabellenführung in der Staffel West der A-Junioren-Bundesliga übernommen. Das Heimspiel gegen das punktlose Schlusslicht SC Preußen Münster gewann der BVB 3:0 (0:0). Nach dem Seitenwechsel machten für die Dortmunder Orel Mangala (47.), Luca Kilian (68.) und David Kopacz (78.) alles klar. Die Borussia, aktueller Deutscher Meister, verdrängte Bayer 04 Leverkusen von der Spitze.

Bayer Leverkusen liegt allerdings nur wegen der schwächeren Tordifferenz hinter Dortmund zurück. Bayer holte bei Rot-Weiss Essen einen 1:0 (0:0)-Auswärtssieg, hat ebenfalls optimale sechs Zähler auf der Habenseite. Schütze des entscheidenden Tores war Simon Rhein (65.). Die Mannschaft des neuen RWE-Trainers Carsten Wolters wartet auf den ersten Punktgewinn.

Neben Dortmund und Leverkusen weist auch der Tabellendritte VfL Bochum sechs Zähler auf. Die Bochumer setzten sich bei Borussia Mönchengladbach 2:0 (2:0) durch. Mit einem Doppelschlag sorgten Görkem Saglam (22.) und Evangelos Pavlidis (24.) für die Entscheidung. Gladbach, am 1. Spieltag siegreich (2:1 bei Preußen Münster), bleibt bei drei Punkten.

Aufsteiger Arminia Bielefeld musste beim zweiten Auftritt die zweite Niederlage hinnehmen. Gegen Fortuna Düsseldorf gab es ein 0:1 (0:0). Die Düsseldorfer fuhren dank eines Treffers von Karlo Igor Majic (60.) die ersten Zähler ein.

Der FC Schalke 04 ist noch ungeschlagen. Gegen den MSV Duisburg fuhren die Gelsenkirchener den ersten Saisonsieg ein. Florian Krüger (37.) traf zum 1:0 (1:0)-Endstand. Der MSV hatte am 1. Spieltag ein 2:1 gegen Arminia Bielefeld gelandet.

In einem Aufsteigerduell behielt Viktoria Köln gegen Rot-Weiß Oberhausen 3:1 (1:0) die Oberhand. Die Kölner Führung durch Mohamed Jaouadi (45.+1) konnte RWO dank eines Treffers von Jasper Stojan (60.) ausgleichen. Auf die weiteren Viktoria-Tore von Tom Isecke (73.) und Kai Klefisch (90.) fand Oberhausen keine Antwort mehr. Köln hat drei, RWO einen Punkt auf dem Konto.

Das könnte Sie interessieren:

Kommender Spieltag in der A- und B-Junioren-Bundesliga ausgesetzt

Auch in den drei Staffeln der B-Juniorinnen-Bundesliga ruht der Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.