Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Erik Durm muss sich weiter gedulden

BVB: Erik Durm muss sich weiter gedulden

Nationalspieler wurde entzündendes Gewebe aus dem Knie entfernt.

Bundesligist Borussia Dortmund muss noch länger auf die Rückkehr von Nationalspieler Erik Durm warten. Dem 24-jährigen Abwehrspieler wurde am Mittwoch erfolgreich entzündendes Gewebe aus dem rechten Knie entfernt. „Die Operation ist gut verlaufen. Ab jetzt schaue ich nur noch nach vorne“, verkündete Durm über die sozialen Medien.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Trainer Christian Gross weiter kämpferisch

Schweizer Fußball-Lehrer verbreitet vor Bayern-Spiel Optimismus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.