Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Düsseldorf: Heute 30. Sparkassen-Renntag

Galopp Düsseldorf: Heute 30. Sparkassen-Renntag

Zwölf Stuten starten im sportlichen Hauptereignis um 35.000 Euro.

Zum 30. Mal geht am heutigen Sonntag ab 13 Uhr der traditionelle Sparkassen-Renntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf-Grafenberg über die Bühne. Geboten werden neben einem spannenden Rennprogramm mit insgesamt neun Prüfungen ein attraktives Jubiläums-Rahmenprogramm mit viel Spaß und Spiel für die ganze Familie.

Im Teehaus spielt das Ensemble „Wolf Doldinger and best Friends“ Jazz-Standards von Cole Porter bis Nat Simon. Der direkte Ausblick von der Terrasse auf den Zieleinlauf garantiert emotionale und spannende Momente für jeden Freund des Pferdesports. Das erste Rennen wird um 14 Uhr gestartet, das Hauptrennen um den „30. Großen Sparkassenpreis“, dotiert mit 35.000 Euro, gegen 17.10 Uhr. Zwölf Stuten wurden für diese Prüfung gemeldet, darunter auch Gäste aus Frankreich und England.

Mit der Pferdegala „Black Beauty“ beginnt traditionell das Rahmenprogramm um 13 Uhr im Führring. Eine Gruppe hoch ausgebildeter Reiter und Pferde rund um den „Friesenpapst“ Günther Fröhlich präsentiert Dressursport und barocke Reiter der Spitzenklasse.

Alle Besucher haben die Chance, beim Sparkassen-Jubiläums-Gewinnspiel Geld- und Sachpreise zu gewinnen. Neben Spargeschenkgutscheinen im Wert von je 250 Euro und Eintrittskarten „Show & Dine“ für das Apollo-Varieté winkt als Hauptpreis ein Reisegutschein im Wert von 1.500 Euro.

Auch die kleinen Gäste erwartet eine Vielzahl von Aktionen: Ob Ponyreiten auf dem Reitparcours, Klettern auf dem Sparkassenturm, Basketball-Korbwerfen oder der Sparkassen-KNAX-Aktionsstand und der Gläserne Tresor mit Sofortgewinnen. Zur Stärkung für den langen Nachmittag bekommt jedes Kind eine Tüte Popcorn geschenkt.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Dortmund: Peter Schiergen bietet zwei Zweijährige auf

Auf Rennbahn in Wambel finden Sonntag ab 15.30 Uhr neun Rennen statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.