Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04 gegen Salzburg und Favre-Klub Nizza

Schalke 04 gegen Salzburg und Favre-Klub Nizza

Reizvolle Aufgaben für „Königsblau“ in Europa League-Gruppenphase.

In der Gruppenphase der Europa League (ab 15. September) trifft Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 auf Red Ball Salzburg, FK Krasnodar und OGC Nizza. Das ergab die Auslosung in Monaco. Die Salzburger verpassten in dieser Woche bereits zum neunten Mal in den Playoffs die Qualifikation für die Champions League (1:1 und 1:2 nach Verlängerung gegen Dinamo Zagreb). Der FK Krasnodar aus Russland traf vor einem Jahr bereits auf den Schalker „Erzrivalen“ Borussia Dortmund (1:2 und 1:0), beim OGC Nizza stehen Trainer Lucien Favre (Foto) und Innenverteidiger Dante (früher beide Borussia Mönchengladbach) unter Vertrag.

Auf den FSV Mainz 05 warten in der Vorrunden-Gruppe C der Europa League als Gegner der RSC Anderlecht, AS St. Etienne und FK Qäbälä.

Erster Europa-League-Spieltag ist am 15. September. Das Finale findet am 24. Mai 2017 im schwedischen Solna statt.

Gruppe D:
RSC Anderlecht
AS St. Etienne
1. FSV Mainz 05
FK Qäbälä

Gruppe I:

FC Schalke 04
RB Salzburg
FK Krasnodar
OGC Nizza

Termine:
Donnerstag, 15. September
Donnerstag, 29. September
Donnerstag, 20. Oktober
Donnerstag, 3. November
Donnerstag, 24. November
Donnerstag, 8. Dezember

 

Das könnte Sie interessieren:

Deutsches Fußballmuseum in Dortmund strebt neuen Weltrekord an

Am 25. Mai steigt in Arena des Museums größtes Fußballquiz aller Zeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.