Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Bonner SC: Spiel gegen Dortmund II verlegt

Bonner SC: Spiel gegen Dortmund II verlegt

Nach Nominierungen von BVB-Spielern für Auswahlmannschaften.

Das Spitzenspiel in der Regionalliga West zwischen Aufsteiger Bonner SC und Tabellenführer Borussia Dortmund U 23 (7. Spieltag) wird nicht wie geplant am Samstag, 3. September, ausgetragen.

Aufgrund der Nominierungen von Till Schumacher, Lars Dietz und David Sauerland für die U 20-Nationalmannschaft des DFB hatte der BVB beim Westdeutschen Fußball- und Leichtathletik-Verband (WFLV) die Absetzung der Partie beantragt. Neuer Termin ist Dienstag, 20. Dezember, (ab 19.30 Uhr).

BVB-Stürmer Hamadi Al Ghaddioui (acht Treffer in sechs Saisonspielen) war für die Nationalmannschaft von Marokko vorläufig nominiert, schaffte es aber nicht in den endgültigen Kader.

 

Das könnte Sie interessieren:

8.471 Euro! Rot-Weiß Oberhausens Spendenaktion voller Erfolg

Erlöse stammen aus Versteigerungen von Sondertrikots der „Kleeblätter“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.