Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Kaan Ayhan verlässt FC Schalke 04

Kaan Ayhan verlässt FC Schalke 04

Die aktuellsten Transfer in der MSPW-Übersicht.

Bundesligist Bayer Leverkusen verleiht Kyriakos Papadopoulos an den Ligarivalen RB Leipzig. Der Aufsteiger hat sich die Dienste des Innenverteidigers für ein Jahr auf Leihbasis mit anschließender Kaufoption gesichert.

In Leipzig trifft Papadopoulos, der 91 Bundesligaspiele für den FC Schalke 04 und Leverkusen bestritten hat, auf Ralf Rangnick. Der heutige RB-Sportchef war 2011 beim S04 der Trainer des 24-Jährigen.

Weitere Transfers vom letzten Tag der Transferperiode:

Drittligist SC Paderborn hat den Mittelfeldspieler Marcus Piossek vom Zweiligisten 1. FC Kaiserslautern verpflichtet. Piossek unterschrieb bei den Ostwestfalen einen Zweijahresvertrag. Außerdem nahm der SCP den Angreifer Zlatko Dedic vom Drittligisten FSV Frankfurt unter Vertrag. Der 31-Jährige unterschrieb bis 2017 mit einer Option.

US-Amerikaner Mael Corboz wechselt von den Wilmington Hammerheads aus der United Soccer League (dritte amerikanische Liga) zum MSV Duisburg. Bei den „Zebras“ unterzeichnete der 21-jährige Mittelfeldspieler einen Zweijahresvertrag.

Bundesligist FC Augsburg hat Martin Hinteregger von RB Salzburg verpflichtet. Der 23-Jährige hat in der vergangenen Saison bereits Erfahrung in der Bundesliga gesammelt, als er für ein halbes Jahr an Borussia Mönchengladbach ausgeliehen war.

Der VfL Wolfsburg hat sich mit Philipp Wollscheid verstärkt. Der 27-jährige Innenverteidiger wurde für ein Jahr vom englischen Premier League-Club Stoke City ausgeliehen.

Orhan Ademi wechselt mit sofortiger Wirkung von Eintracht Braunschweig zum österreichischen Erstligisten SV Ried.

Innenverteidiger Kaan Ayhan (Foto) wechselt laut Medienberichten vom Bundesligisten FC Schalke 04 zum Zweitligisten Fortuna Düsseldorf.

Bundesligist 1. FSV Mainz 05 verpflichtet André Ramalho vom Ligakonkurrenten Bayer 04 Leverkusen. Der 24-jährige defensive Mittelfeldspieler wechselt für ein Jahr auf Leihbasis zu den Rheinhessen. Darüber hinaus verfügt Mainz über eine Kaufoption.

Zweitligist Arminia Bielefeld hat den Offensivspieler Michal Mak vom polnischen Erstligisten Lechia Gdansk für ein Jahr ausgeliehen. Anschließend haben die Bielefelder die Möglichkeit, den 24-Jährigen mit Hilfe einer Kaufoption langfristig zu binden. Dagegen verlässt Offensivspieler Francisco Rodriguez den Verein. Der VfL Wolfsburg und Arminia haben das vereinbarte Leihgeschäft aufgehoben, so dass der 20-jährige Schweizer an den FC Luzern weiter verliehen werden konnte.

Zweitligist VfL Bochum hat sich die Dienste von Jannik Bandowski gesichert. Der 22-jährige Linksverteidiger kommt von der U 23 von Borussia Dortmund.

 

 

Das könnte Sie interessieren:

Fix: Borussia Dortmund verpflichtet Salih Özcan bis 2026

24-jähriger Mittelfeldspieler kommt vom Ligarivalen 1. FC Köln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.