Startseite / Fußball / 3. Liga / Sportfr. Lotte kommen mit blauem Auge davon

Sportfr. Lotte kommen mit blauem Auge davon

3:2-Sieg im Westfalenpokal beim Landesligisten Preußen Lengerich.

Drittligist Sportfreunde Lotte ist im Westfalenpokal nur knapp an einer Blamage vorbeigeschrammt. Durch einen Treffer in der Nachspielzeit von Patrick Schikowski (90.+4) zog die Mannschaft von Trainer Isamil Atalan (Foto) beim Landesligisten SC Preußen Lengerich (3:2) in die nächste Runde ein. Erst kurz vor Schluss (86.) hatte Lottes Mittelfeldspieler André Dej mit einem verwandelten Foulelfmeter für den Ausgleich gesorgt.

 

Das könnte Sie interessieren:

Deutsches Fußballmuseum in Dortmund strebt neuen Weltrekord an

Am 25. Mai steigt in Arena des Museums größtes Fußballquiz aller Zeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.