Startseite / Pferderennsport / Traben: Familie Nimczyk dominiert am Bärenkamp

Traben: Familie Nimczyk dominiert am Bärenkamp

Wolfgang mit vier Trainersiegen – Sohn Michael zweimal erfolgreich.

Auf der Trabrennbahn in Dinslaken war Wolfgang Nimczyk aus Willich (auf dem Foto rechts), Vater von Champion Michael Nimczyk (l.), mit vier Trainersiegen der erfolgreichste Aktive der Veranstaltung am Montagabend. Bei den Siegen von Miguel Greenwood und Monsieur de Fleurs saß sein Sohn Michael im Sulky.

Mit bislang 112 Siegen ist Michael Nimczyk auch in diesem Jahr die klare Nummer eins bei den Sulky-Profis. Auf Platz zwei folgt der frühere Recklinghäuser Thorsten Tietz (Schöneiche) mit 66 Volltreffern. Bei den Trainern ist Vater Wolfgang (93 Siege) klar auf Kurs in Richtung Championat.

Der Gesamtumsatz bei neun Rennen betrug in Dinslaken 62.995 Euro. Anteil der Außenwette: 32.993 Euro.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Dinslaken: Nur Tom Kooyman schnürt Doppelpack

Bei Trainern ist außerdem Wolfgang Nimczyk zweimal erfolgreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.