Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Bielefeld: Samir Arabi wird Geschäftsführer Sport

Bielefeld: Samir Arabi wird Geschäftsführer Sport

Der 37-Jährige war zuvor Sportlicher Leiter.
Zweitligist Arminia Bielefeld hat den bisherigen Sportlichen Leiter Samir Arabi zum Geschäftsführer Sport ernannt. Der 37-Jährige verantwortet bereits seit März 2011 den sportlichen Bereich um die Lizenzspielerabteilung und das Nachwuchsleistungszentrum bei der Arminia. Gemeinsam mit Gerrit Meinke, zuständig für den kaufmännischen Bereich, bildet der gebürtige Aachener von nun an die zweiköpfige Geschäftsführung beim DSC.

Hartmut Ostrowski, Aufsichtsratsvorsitzender der Arminia: „Samir Arabi hat in den vergangenen fünfeinhalb Jahren beim DSC Arminia gute Arbeit geleistet und maßgeblich dazu beigetragen, dass sich der Klub aus einer schwierigen Ausgangslage sportlich stabilisieren konnte. Mit seiner Ernennung zum Geschäftsführer Sport stärkt der Aufsichtsrat die Unternehmensorganisation und unterstreicht zugleich sein Vertrauen in die Geschäftsführung, die zukünftig Samir Arabi und Gerrit Meinke gemeinsam innehaben werden.“

Präsident Hans-Jürgen Laufer: „Mit der Bestellung zum Geschäftsführer Sport möchte das Präsidium die hervorragende Arbeit von Samir Arabi in den letzten Jahren würdigen. Wir sehen die Verantwortung des sportlichen Bereiches bei ihm und des kaufmännischen Bereiches bei Gerrit Meinke in guten Händen und freuen uns auf die weitere, vertrauensvolle Zusammenarbeit.“

Samir Arabi: „Ich bedanke mich beim Aufsichtsrat und Präsidium für das in mich gesetzte Vertrauen. Nach wie vor gilt es, die Entwicklung des Klubs in kleinen aber stabilen Schritten fortzusetzen. Neben einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Lizenzmannschaft geht es perspektivisch darum die Infrastruktur und Trainingsmöglichkeiten all unserer Mannschaften, insbesondere der des Nachwuchsleitungszentrums, zu optimieren. Einhergehend streben wir eine höhere Durchlässigkeit unserer Jugendspieler in den Lizenzspielerbereich an.“

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Jasper van der Werff verlängert Vertrag

23-jähriger Innenverteidiger entwickelt sich beim SCP07 zum Leistungsträger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.