Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Oberhausen testet Bruder von Leroy Sané

RW Oberhausen testet Bruder von Leroy Sané

Kim Sané will sich für einen Vertrag empfehlen.

Mike Terranova, Trainer des West-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen, begrüßt derzeit einen Trainingsgast mit prominentem Namen. Rechtsverteidiger Kim Sané (21), Bruder von Nationalspieler Leroy Sané (Foto, 20/vor Saisonbeginn vom FC Schalke 04 zu Manchester City gewechselt), will sich bei den „Kleeblättern“ für einen Vertrag empfehlen.

In einem Förderspiel beim Landesligisten VfB Günnigfeld (9:1) kam der 21-jährige Rechtsverteidiger, der zuletzt für die U 23 des 1. FC Nürnberg am Ball war, über 90 Minuten zum Einsatz. Ein Tor gelang ihm nicht. Kim Sané wurde in der Jugend unter anderem bei Bayer Leverkusen, dem VfL Bochum und Schalke 04 ausgebildet.

 

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Tim Albutat trägt künftig „Königsblau“

Mittelfeldspieler war seit Abschied vom KFC Uerdingen 05 vereinslos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.