Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Sportfreunde Siegen: Jakobs scheidet aus Vorstand aus

Sportfreunde Siegen: Jakobs scheidet aus Vorstand aus

61-Jähriger tritt mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurück.

Reiner Jakobs, Vorstandsmitglied beim sieglosen Regionalliga West-Schlusslicht Sportfreunde Siegen, ist mit sofortiger Wirkung von seinem Posten als Vorstand Sport zurückgetreten. Seit Mai 2015 war der 61-Jährige für die sportlichen Belange bei den Sportfreunden Siegen zuständig.

Diesen Schritt habe er sich wohl überlegt, erklärte der Diplom-Sozialarbeiter. „Dies ist keine Kurzschlusshandlung, die ausschließlich auf die Ereignisse der letzten Tage zurückzuführen wäre. Ich kann die sportlich-strategische Ausrichtung des Vereins, die derzeit mehrheitlich umgesetzt wird, nicht weiter mitverantworten.“

Trotz der aktuellen Tabellensituation und des jüngsten 1:7 bei Rot-Weiß Oberhausen wollen die Sportfreunde an Aufstiegstrainer Ottmar Griffel festhalten. „Der Vorstand steht hinter dem Trainerteam und vertraut darauf, in dieser Konstellation den unter den wirtschaftlichen Bedingungen maximalen sportlichen Erfolg zu erreichen“, heißt es von Siegener Seite.

 

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Meister-Team im Rathaus vom OB empfangen

Thomas Kufen überreicht nach Aufstieg in die 3. Liga Urkunde der Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.