Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Düsseldorf II: Weiler soll Fortuna-Talente führen

Düsseldorf II: Weiler soll Fortuna-Talente führen

Innenverteidiger kehrt nach acht Jahren zu seinem Jugendverein zurück.

West-Regionalligist Fortuna Düsseldorf U 23 hat den zuletzt vertragslosen Innenverteidiger Rico Weiler (Foto) verpflichtet. Der 26-Jährige, der bereits in der Jugend für den Traditionsverein vom Flinger Broich am Ball war, unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni.

Bereits von 2004 bis 2008 spielte der gebürtige Düsseldorfer Weiler vier Jahre lang für diverse Jugendmannschaften der Fortuna, ehe er in die U 19 von Bayer 04 Leverkusen wechselte. Im Seniorenbereich spielte er neben der zweiten Mannschaft der Leverkusener auch für die U 23 des VfL Bochum und den KFC Uerdingen 05. In der letzten Saison stand Weiler bei Rot Weiss Ahlen unter Vertrag. Insgesamt bringt der Abwehrmann die Erfahrung aus 199 Spielen in der Regionalliga West mit, in denen er 18 Tore erzielte.

„Wir hoffen, dass Rico unserer sehr jungen Mannschaft mit seiner Erfahrung weiterhelfen kann“, erklärt Taskin Aksoy, Trainer der U 23 und Sportlicher Leiter des Nachwuchs-Leistungszentrums bei der Fortuna.

 

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Kapitän Backszat geht von Bord

Sportliche Zukunft des 32-jährigen Mittelfeldspielers ist noch ungewiss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.