Startseite / Fußball / Oberliga / ETB: 200 Euro beim Derby gegen Kray kassieren

ETB: 200 Euro beim Derby gegen Kray kassieren

Besondere Aktion für die Partie am Sonntag gegen FC Kray.

Um beim Stadtderby gegen den FC Kray (Sonntag, 15 Uhr) am 6. Spieltag in der Oberliga Niederrhein für eine möglichst große Kulisse zu sorgen, hat der ETB Schwarz-Weiß Essen eine besondere Aktion gestartet. Hans-Jürgen Bögel, ein Fan des Traditionsklubs und DFB-Pokalsiegers von 1959, stellte 200 Euro zur Verfügung, die am Sonntag im altehrwürdigen Uhlenkrugstadion unter allen Dauerkartenbesitzern und Käufern einer Tribünentageskarte verlost werden.

Beide Essener Teams können Unterstützung gebrauchen. Während der ETB nach fünf Partien zumindest fünf Punkte auf dem Konto hat (Platz elf), wartet Regionalliga-Absteiger FC Kray auch nach der Trennung von Trainer und Ex-Profi Stefan Blank noch auf den ersten Saisonsieg, ziert mit nur einem Zähler das Tabellenende.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Bocholt: Mittelfeldspieler Florian Abel bleibt am Hünting

32-Jähriger unterschreibt neuen Vertrag bis 30. Juni 2023.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.