Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Dortmund: Tuchel beklagt fehlende Präzision

Dortmund: Tuchel beklagt fehlende Präzision

Beim 0:1 in Leipzig – Schon Mittwoch trifft der BVB auf Warschau.

Thomas Tuchel (Foto), Trainer des Bundesligisten Borussia Dortmund, beklagte nach der 0:1-Niederlage seiner Mannschaft beim Aufsteiger RB Leipzig vor allem die fehlende Genauigkeit bei seiner Mannschaft. „In der ersten Halbzeit hatten wir fünf Abschlüsse, aber keiner davon ging aufs Tor. Das ist schon ein Manko. Ohne die Präzision ist es schwer. Wir haben immer wieder unnötige Fehler gemacht. Dadurch konnten wir uns nicht in der gegnerischen Hälfte festsetzen“, so Tuchel.

Bereits am Mittwoch hat der BVB im ersten Spiel der Champions League-Gruppenphase beim polnischen Meister Legia Warschau ab 20.45 Uhr die Chance, Wiedergutmachung zu betreiben.

Das könnte Sie interessieren:

Arminia Bielefeld: Torjäger Fabian Klos verlängert jetzt doch

Angreifer fällt seit Februar wegen schwerwiegender Kopfverletzung aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.