Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: Ferati will in die Startelf

Fortuna Düsseldorf: Ferati will in die Startelf

19-jährige Leihgabe vom Hamburger SV meldet sich zurück.

Beim Zweitligisten Fortuna Düsseldorf will sich Neuzugang Arianit Ferati am Samstag (13 Uhr) beim 1. FC Heidenheim für einen Platz in der Startelf aufdrängen. Die 19-jährige Leihgabe des Hamburger SV hatte gegen die SpVgg Greuther Fürth (1:1) sein Comeback gegeben, wurde 56. Minute eingewechselt. Zwei Muskelfaserrisse in der Oberschenkelmuskulatur hatten Ferati zu einer Pause gezwungen.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Wiedersehen für Felix Platte am Böllenfalltor

Angreifer trifft am Sonntag beim SV Darmstadt 98 auf früheren Verein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.