Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Verträge der Vorstände verlängert

VfL Bochum: Verträge der Vorstände verlängert

Christian Hochstätter und Wilken Engelbracht bleiben bis 2020.

Zweitligist VfL Bochum hat die Verträge seinen beiden Vorständen verlängert. Sowohl Sportvorstand Christian Hochstätter (Foto) als auch der kaufmännische Vorstand Wilken Engelbracht weiteten ihre Arbeitspapiere bis 2020 aus.

„Beide Vorstandsmitglieder haben nachgewiesen, dass sie den Verein auf vielen Ebenen professionalisieren wollen und können, um noch erfolgreicher zu sein“, begründet der VfL-Aufsichtsratsvorsitzende Hans-Peter Villis die Vertragsverlängerungen.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Wiedersehen für Felix Platte am Böllenfalltor

Angreifer trifft am Sonntag beim SV Darmstadt 98 auf früheren Verein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.