Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Sascha Smrczek lässt Toto beben

Galopp: Sascha Smrczek lässt Toto beben

Sieg für Düsseldorfer Trainer mit 345:10-Außenseiter in Lyon.

Der von Sascha Smrczek (Düsseldorf) trainierte Hengst Romantic Pur gewann Donnerstag auf der Galopprennbahn im französischen Lyon als 345:10-Außenseiter ein 20.000 Euro-Rennen.

Auch die weiteren deutschen Trainer Henk Grewe (Köln) und Michael Figge (München) sattelten in Lyon jeweils einen Sieger.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Hoppegarten: Gestüt Ittlingens Loft beweist große Ausdauer

Vierjähriger Wallach wird von Marcel Weiß in Mülheim trainiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.