Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Mülheimer Ferguson triumphiert

Galopp: Mülheimer Ferguson triumphiert

Sieg bei Auktionsrennen um 52.000 Euro in Berlin-Hoppegarten.

Für den Mülheimer Jockey Ian Ferguson (Foto) läuft es weiter wie am Schnürchen. Am Samstag gewann er mit Atlantik Cup aus dem Trainingsquartier von Axel Kleinkorres (Neuss) ein mit 52.000 Euro dotiertes Auktionsrennen für Dreijährige auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten.

Anfang des Monats hatte Ferguson mit dem vierjährigen Hengst Iquitos, trainiert von Hans-Jürgen Gröschel in Hannover-Langenhagen, den mit 250.000 Euro dotierten 144. Großen Preis von Baden in Iffezheim gewonnen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Hannover: Jockey Jozef Bojko überrascht gleich zweimal

Zwei Außenseiter-Erfolge in Landeshauptstadt von Niedersachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.