Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Henk Grewe jubelt in Dortmund

Galopp: Henk Grewe jubelt in Dortmund

Kölner Trainer gewinnt mit Alwina Auktionsrennen um 52.000 Euro.

Großer Erfolg für den Kölner Galopper-Trainer Henk Grewe (Foto): Die von ihm vorbereitete zweijährige Stute Alwina gewann als 24:10-Favoritin mit dem französischen Jockey Antoine Hamelin das mit 52.000 Euro dotierte Auktionsrennen auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel. Zweite wurde Near Big (81:10) aus dem Trainingsquartier von Waldemar Hickst (Köln) vor der 27:10-Mitfavoritin Qool, trainiert von Markus Klug (Köln-Heumar).

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Krefeld: Andrasch Starke reitet Christian Sprengels Vicente

Im Hauptereignis geht es am Sonntag um Prämien von 10.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.