Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Derbydritter fehlt im Kölner Europa-Preis

Galopp: Derbydritter fehlt im Kölner Europa-Preis

Dschingis Secret für 155.000 Euro-Rennen am Sonntag gestrichen.

Für den mit 155.000 Euro dotierten 54. Preis von Europa am Sonntag auf der Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch sind noch neun Kandidaten startberechtigt, darunter Titelverteidiger Nightflower aus dem Stall von Erfolgstrainer Peter Schiergen (Köln). Gestrichen wurde der Derbydritte Dschingis Secret, der von Markus Klug (Foto/Köln-Heumar) vorbereitet wird.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Krefeld: Andrasch Starke reitet Christian Sprengels Vicente

Im Hauptereignis geht es am Sonntag um Prämien von 10.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.