Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Pause für Martin Dausch

MSV Duisburg: Pause für Martin Dausch

30-jähriger Mittelfeldspieler musste mit grippalem Infekt aussetzen.

Ilia Gruev (Foto), Trainer beim Drittligisten MSV Duisburg, hofft am Sonntag (14 Uhr) im Spiel bei Rot-Weiß Erfurt wieder auf einen Einsatz von Martin Dausch. Der 30-jährige Mittelfeldspieler musste beim torlosen Remis gegen Holstein Kiel wegen eines grippalen Infekts eine Pause einlegen.

 

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: SC Verl gerettet – Farat Toku steigt mit Viktoria Berlin ab

DFB-Pokal und Klassenverbleib beim Saisonfinale besonders im Fokus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.