Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / FVN-Pokal: RW Essen tritt in Baumberg an

FVN-Pokal: RW Essen tritt in Baumberg an

Achtelfinale ausgelost: KFC Uerdingen 05 wartet auf MSV Duisburg.

West-Regionalligist und Titelverteidiger Rot-Weiss Essen muss im Achtelfinale des Niederrheinpokals (8./9. oder 11./12. Oktober) beim Oberliga-Aufsteiger Sportfreunde Baumberg antreten. Das ergab die Auslosung am Montagabend in Oberhausen.

Drittligist MSV Duisburg gastiert beim Oberliga-Tabellenführer KFC Uerdingen 05, sofern die „Zebras“ ihre Nachholpartie der zweiten Runde am Mittwoch ab 19 Uhr in Homberg gegen den Landesligisten Rather SV gewinnen.

Auf den Regionalliga-Aufsteiger und Vorjahresfinalisten Wuppertaler SV, der am Dienstag ab 19.30 Uhr zunächst noch seine Pflichtaufgabe gegen den Landesligisten VfB Speldorf erfüllen muss, wartet der ETB Schwarz-Weiß Essen. WSV-Ligakonkurrent Rot-Weiß Oberhausen ist beim Essener Bezirksligisten und „Favoritenschreck“ SV Burgaltendorf zu Gast, der im laufenden Wettbewerb mit dem 1. FC Bocholt (1:0) und dem TV Jahn Hiesfeld (2:1) bereits zwei Oberligisten ausgeschaltet hatte.

Nur der Gewinner des Niederrheinpokals qualifiziert sich automatisch für die erste Hauptrunde um den DFB-Pokal.

Alle Partien des Achtelfinales in der Übersicht:

VfL Repelen – TuRU Düsseldorf
VfB Hilden – SSVg.Velbert
ETB Schwarz-Weiß Essen – Wuppertaler SV oder VfB Speldorf
SV Burgaltendorf – Rot-Weiß Oberhausen
Sportfreunde Baumberg – Rot-Weiss Essen
KFC Uerdingen 05 – MSV Duisburg oder Rather SV
Spvg. Schonnebeck – TSV Meerbusch
Union Nettetal – SC Düsseldorf-West

 

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga-Absteiger FC Wegberg-Beeck plant neue Saison

Hasani, Hoffmanns und Leersmacher gehen mit in die Oberliga Mittelrhein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.