Startseite / Fußball / 3. Liga / Sportfreunden Lotte droht „gelbe Gefahr“

Sportfreunden Lotte droht „gelbe Gefahr“

Neidhart und Langlitz stehen bei vier Verwarnungen.

Beim Drittliga-Aufsteiger Sportfreunde Lotte geht aktuell die „gelbe Gefahr“ um. Innenverteidiger Matthias Rahn handelte sich bereits beim 0:2 in Halle die fünfte Gelbe Karte ein und fehlt damit am Samstag ab 14 Uhr gegen Zweitliga-Absteiger FSV Frankfurt. Kurz vor einer Gelbsperre stehen auch die beiden Abwehrspieler Nico Neidhart und Alexander Langlitz. Beide haben vier Verwarnungen auf dem Konto.

Matthias Rahn ist nach Klaus Gjasula vom Halleschen FC der zweite Drittliga-Spieler in dieser Saison, der eine Gelbsperre absitzen muss. Gjasula sammelte bereits sechs Verwarnungen.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl: U 19 startet ab Sommer in der A-Junioren-Bundesliga

Aufstieg steht bereits vor dem abschließenden Westfalenliga-Spieltag fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.