Startseite / Fußball / 3. Liga / Duisburg: Martin Dausch gegen Chemnitz dabei

Duisburg: Martin Dausch gegen Chemnitz dabei

Mittelfeldspieler hat Grippe auskuriert – Poggenberg fällt weiterhin aus.

Drittligist MSV Duisburg kann am Samstag ab 14 Uhr gegen den Chemnitzer FC wieder auf Martin Dausch zurückgreifen. Der 30-jährige Mittelfeldspieler hatte zuletzt wegen eines grippalen Infekts gefehlt. Weiterhin nicht zur Verfügung steht Dan-Patrick Poggenberg (Bänderrriss im Sprunggelenk).

Die „Zebras“ gehen als Spitzenreiter in die Partie. Die Gäste aus Chemnitz sind aber im Aufwind, setzten sich zuletzt 3:0 gegen den VfL Osnabrück durch. Gutes Omen für den MSV: Der CFC gewann in dieser Saison noch kein Auswärtsspiel (zwei Remis, zwei Niederlagen).

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl: U 19 startet ab Sommer in der A-Junioren-Bundesliga

Aufstieg steht bereits vor dem abschließenden Westfalenliga-Spieltag fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.