Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Markus Klug triumphiert in Berlin

Galopp: Markus Klug triumphiert in Berlin

Hirschberger-Hengst Capitano in Hoppegarten knapp geschlagen.

Der von Markus Klug (Foto/Köln-Heumar) trainierte Devastar gewann am Montag auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten den mit 75.000 Euro dotierten „Preis der Deutschen Einheit“. Rang zwei belegte Capitano aus dem Trainingsquartier des Mülheimers Jens Hirschberger. Dritter wurde Global Storm, der von Roland Dzubasz (Neuenhagen) vorbereitet wird.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Hannover: Jockey Jozef Bojko überrascht gleich zweimal

Zwei Außenseiter-Erfolge in Landeshauptstadt von Niedersachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.