Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Roberto Di Matteo nicht mehr Trainer bei Aston Villa

Roberto Di Matteo nicht mehr Trainer bei Aston Villa

Ehemaliger Schalke-Cheftrainer nach nur vier Monaten entlassen.

Roberto Di Matteo (Foto) ist nach nur vier Monaten als Cheftrainer des englischen Zweitligisten Aston Villa entlassen worden. Der 46-jährige Italiener, der von Oktober 2014 bis Mai 2015 die Geschicke beim Bundesligisten FC Schalke 04 geleitet hatte, holte in elf Partien zehn Punkte. Aston Villa rangiert auf Platz 19, hat zwei Zähler Vorsprung auf Abstiegsrang 22. Interimstrainer ist vorerst Di Matteos bisheriger Assistent Steve Clarke.

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Wechsel von Louis Schaub in die 2. Bundesliga fix

Österreichischer Nationalspieler schließt sich Hannover 96 an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.