Startseite / Fußball / 3. Liga / FVN-Pokal: MSV Duisburg im Viertelfinale

FVN-Pokal: MSV Duisburg im Viertelfinale

„Joker“ Brandstetter trifft zum 1:0 in Uerdingen vor 7.320 Fans.

Drittligist MSV Duisburg steht im Viertelfinale um den Niederrheinpokal. Beim Oberliga-Tabellenführer KFC Uerdingen 05 setzten sich die „Zebras“ vor 7.320 Zuschauern hauchdünn 1:0 (0:0) durch. Erst in der Schlussphase erlöste der eingewechselte Simon Brandstetter (87.) die mitgereistebn MSV-Anhänger mit dem Siegtreffer.

Die weiteren Partien des Achtelfinales:

Rot-Weiss Essen – Sportfreunde Baumberg 4:0
SC Union Nettetal – SC Düsseldorf-West 1:2
VfL Repelen – TuRU Düsseldorf 4:5 n.E.
VfB 03 Hilden – SSVg. Velbert 3:1
Spvg Schonnebeck – TSV Meerbusch 4:0
Rot-Weiß Oberhausen – SV Burgaltendorf (Dienstag, 19.30 Uhr)
ETB Schwarz-Weiß Essen – Wuppertaler SV (Mittwoch, 19 Uhr)

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl: U 19 startet ab Sommer in der A-Junioren-Bundesliga

Aufstieg steht bereits vor dem abschließenden Westfalenliga-Spieltag fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.