Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Aubameyang weiter heiß begehrt

BVB: Aubameyang weiter heiß begehrt

Chelsea und Manchester City wollen Angreifer verpflichten.

Pierre-Emerick Aubameyang (Foto, Mitte) vom Bundesligisten Borussia Dortmund ist weiter heiß begehrt. Laut Berichten der englischen Zeitungen „Sun“ und „Daily Mirror“ sind Manchester City und der FC Chelsea daran interessiert, den Torjäger zu verpflichten.

Aubameyang soll eine Ausstiegsklausel in seinem bis 2020 gültigen Vertrag besitzen, wonach er den BVB am Saisonende verlassen könne – vorausgesetzt, die Ablösesumme beträgt mindestens 70 Millionen Euro.

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Wechsel von Louis Schaub in die 2. Bundesliga fix

Österreichischer Nationalspieler schließt sich Hannover 96 an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.