Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Essen: Faserriss stoppt Frank Löning

RW Essen: Faserriss stoppt Frank Löning

Einsatz gegen Köln II wegen eines Muskelfaserrisses nicht möglich.

West-Regionalligist Rot-Weiss Essen muss in der Partie gegen den 1. FC Köln II am Samstag (ab 14 Uhr) auf Frank Löning (Foto) verzichten. Der routinierte Angreifer, zuletzt durch einen Infekt gestoppt, laboriert nun an einem Muskelfaserriss. Unwahrscheinlich ist der Einsatz von Offensivspieler Kamil Bednarski nach seiner Hand-Operation. Auch Mittelfeldspieler Kasim Rabihic wird gegen die Domstädter mit einer Verletzung an der Kniekehle wohl nicht auflaufen können.

Trotz der personellen Probleme blickt RWE-Trainer Sven Demandt zuversichtlich auf die kommende Partie: „Wir müssen geduldig spielen, dann werden wir uns Chancen erarbeiten. Diese gilt es zu nutzen. Aufpassen müssen wir auf die schnellen Kölner Spieler und das Umschaltspiel.“

 

Das könnte Sie interessieren:

8.471 Euro! Rot-Weiß Oberhausens Spendenaktion voller Erfolg

Erlöse stammen aus Versteigerungen von Sondertrikots der „Kleeblätter“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.