Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Weigls Premierentor öffnet Achtelfinal-Tür

BVB: Weigls Premierentor öffnet Achtelfinal-Tür

Torhüter Roman Bürki nach 2:1-Auswärtssieg in der Champions League.borussia-dortmund

Torhüter Roman Bürki vom Bundesligisten Borussia Dortmund ist nach dem 2:1-Auswärtssieg in der Champions League gegen den portugiesischen Vertreter Sporting Lissabon mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden: „Wir haben gewonnen, das ist das Wichtigste. Es war ein wegweisendes Spiel für uns. Auswärts in Lissabon zu gewinnen, ist ein Riesenschritt Richtung Achtelfinale.“

Die Tore für den BVB erzielten Pierre-Emerick Aubameyang und Julian Weigl mit seinem ersten Pflichtspieltreffer für Dortmund. In der Champions League-Tabelle der Gruppe F liegt die Borussia mit sieben Punkten vor dem punktgleichen spanischen Verein Real Madrid auf dem ersten Platz. Auf dem dritten Rang liegt Sporting Lissabon (drei Zähler), das Schlusslicht ist Legia Warschau aus Polen (kein Punkt). Weiter geht es für Dortmund am Samstag ab 15.30 Uhr in der Bundesliga beim FC Ingolstadt.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Wechsel von Louis Schaub in die 2. Bundesliga fix

Österreichischer Nationalspieler schließt sich Hannover 96 an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.