Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / S04: Angeschlagenes Trio bleibt zuhause

S04: Angeschlagenes Trio bleibt zuhause

Bentaleb, Goretzka und Kolasinac fehlen in Krasnodar.

fc-schalke-04

Für Bundesligist FC Schalke 04 ist die Europa League-Partie bei FK Krasnodar am Donnerstag ab 19 Uhr das erste Pflichtspiel der Vereinsgeschichte in Russland. Bisher hatten sich S04 und russische Teams ausschließlich in Testspielen gegenübergestanden.

S04 kann in Krasnodar neben Breel Embolo (Sprunggelenkverletzung) und Eric Maxim Choupo-Moting (Kniereizung) auch nicht auf Leon Goretzka, Nabil Bentaleb und Sead Kolasinac zurückgreifen. Das Trio blieb wegen kleinerer Blessuren in Gelsenkirchen.

Das könnte Sie interessieren:

Umsatzstärkste Klubs: BVB weltweit auf Platz zwölf

377,1 Millionen Euro umgesetzt – Schalke 04 folgt auf Rang 15.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.