Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Essen: Ngankam trifft wieder doppelt

RW Essen: Ngankam trifft wieder doppelt

5:1-Erfolg bei den Sportfreunden Siegen.ngankam-roussel

Rot-Weiss Essen ist in der Regionalliga West weiter im Aufwind. Auf den 5:2-Heimerfolg gegen die U 21 des 1. FC Köln folgte am 14. Spieltag ein 5:1 (3:1)-Auswärtserfolg beim Aufsteiger Sportfreunden Siegen. Bereits in der ersten Halbzeit hatte sich RWE vor 1924 Zuschauern dank der Treffer von Marcel Platzek (21.), Roussel Ngankam (27./Foto) und Kevin Grund (39.) eine komfortable Führung herausgespielt. Der Siegener Serkan Dalman (25.) traf zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Im zweiten Durchgang schraubten Innenverteidiger Philipp Zeiger (74.) und erneut Ngankam (86.) das Ergebnis zugunsten der Essener weiter in die Höhe. Für Sommerzugang Ngankam war es der zweite Doppelpack in Serie. Gegen das Nachwuchsteam des 1. FC Köln hatte der Angreifer in der Vorwoche ebenfalls zweimal getroffen. Mit den Punkten 18, 19 und 20 kletterten die Rot-Weissen in der Tabelle vorerst auf den siebten Rang. Die Siegener blieben zum fünften Mal in Folge ohne Sieg.

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga-Absteiger FC Wegberg-Beeck plant neue Saison

Hasani, Hoffmanns und Leersmacher gehen mit in die Oberliga Mittelrhein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.