Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rödinghausen: Zweimal gegen Wiedenbrück

Rödinghausen: Zweimal gegen Wiedenbrück

Im Westfalenpokal-Viertelfinale hat SVR am Dienstag, 8. November, Heimrecht.

roedinghausen

Die beiden West-Regionalligisten SV Rödinghausen und SC Wiedenbrück treffen innerhalb weniger Wochen zweimal aufeinander. Im Achtelfinale um den Westfalenpokal hat zunächst der SVR Heimrecht. Die Partie geht am Dienstag, 8. November, ab 19 Uhr über die Bühne.

Das „Rückspiel“ zwischen den beiden ostwestfälischen Nachbarn steigt dann am 19. Spieltag in der Meisterschaft. Dann muss Rödinghausen am Samstag, 3. Dezember, ab 14 Uhr in Wiedenbrück antreten.

 

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Torwart Jonas Brendieck geht

Vertrag des 22-jährigen Schlussmanns mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.