Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln: Leonardo Bittencourt pausiert

1. FC Köln: Leonardo Bittencourt pausiert

Offensivspieler laboriert an Bänderverletzung im Sprunggelenk.bittencourt leonardo
Bundesligist 1. FC Köln muss vorerst ohne Leonardo Bittencourt (Foto) auskommen. Der Offensivspieler zog sich im Training eine Bänderverletzung im linken Sprunggelenk zu und muss operiert werden. Wie lange der ehemalige Junioren-Nationalspieler ausfallen wird, ist noch unklar.

Bittencourt musste in dieser Saison bereits wegen einer Oberschenkelverletzung eine dreiwöchige Zwangspause einlegen, verpasste drei Partien.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Martin Przondziono wird Krösche-Nachfolger

Bundesligist setzt bei neuem Geschäftsführer Sport auf interne Lösung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.