Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Zwangspause für Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang

BVB: Zwangspause für Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang

Angreifer konnte nach Tritt in die Wade nicht trainieren.

aubameyang-pierre-emerick
Im DFB-Pokalspiel gegen den Zweitligisten 1. FC Union Berlin am heutigen Mittwoch ab 20.45 Uhr muss Thomas Tuchel, Trainer des Bundesligisten Borussia Dortmund, mindestens auf sieben verletzte Profis verzichten.

Zuletzt war auch der Einsatz von Angreifer Pierre-Emerick Aubameyang (Foto, Mitte) fraglich. Der Nationalspieler Gabuns hatte beim 3:3 in Ingolstadt einen Tritt in die Wade bekommen, konnte deshalb nicht mittrainieren.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Bordinggaard neuer Leiter der Trainerakademie

Däne übernimmt die Aufgaben von Helmut Jungheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.