Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / Bayer Leverkusen: Workshop für den Nachwuchs

Bayer Leverkusen: Workshop für den Nachwuchs

Mit PR-Berater Klaus Schenkmann – Thema  „Soziale Netzwerke“

LEVERKUSEN, GERMANY - NOVEMBER 29: Stefan Kiessling poses at BayArena on November 29, 2011 in Leverkusen, Germany. (Photo by Friedemann Vogel/Getty Images for DFL) *** Local Caption *** Stefan Kiessling

Einen besonderen Termin nahmen jetzt die U 19- und U 17-Kicker von Bayer 04 Leverkusen wahr. Der frühere Stadionsprecher und PR-Berater Klaus Schenkmann führte im Mediencenter der BayArena einen Workshop mit dem Thema „Social Media“ durch. Mit dabei waren auch Profistürmer Stefan Kießling (Foto) und Alexander Hartmann, Social Media Manager von Bayer 04. Im Mittelpunkt der gut einstündigen Veranstaltung stand die Frage „Wie verhalte ich mich angemessen in den Sozialen Netzwerken?“ im Mittelpunkt der Diskussion. Darüber hinaus wurden die jungen Spieler auch über Sicherheitsaspekte, die Wichtigkeit der Privatsphäre sowie Besonderheiten des Internets aufgeklärt. Themen, die mit steigender Relevanz von Plattformen wie Facebook, Snapchat, Instagram oder Twitter nicht außer Acht gelassen werden sollen, sondern bei Bayer 04 einen hohen Stellenwert einnehmen. Ex-Nationalspieler Stefan Kießling erzählte dabei aus eigener Erfahrung, welche negativen Konsequenzen den Sozialen Medien entwachsen können.

Weitere Junioren-Meldungen von MSPW lesen Sie auf DFB.de.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Sergi Runge wird neuer U 17-Trainer

28-jähriger Spanier rückt vom Assistenten zum Chefcoach auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.