Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Martin Dausch wieder am Ball

MSV Duisburg: Martin Dausch wieder am Ball

Bei 0:0 in Großaspach gehörte Mittelfeldspieler nach langer Pause zur Startformation.dausch-martin

In der Drittligapartie bei der SG Sonnenhof Großaspach (0:0) gab Martin Dausch sein Comeback für Spitzenreiter MSV Duisburg, gehörte zur Startformation. Seit dem dritten Spieltag hatte der 30-jährige Mittelfeldspieler kein Spiel mehr für die „Zebras“ absolviert. Unter anderem laborierte er an einem grippalen Infekt und an Hüftproblemen.

„Es hat Spaß gemacht, mal wieder auf dem Platz zu stehen. Mit einem Sieg wäre es sicher noch schöner gewesen“, so Dausch. Mit Blick auf das kommende Spiel gegen den Halleschen FC am Samstag ab 14 Uhr sagt er: „Wir wollen jetzt zuhause mit einem Sieg nachlegen.“

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: SV Meppen trennt sich von Trainer Rico Schmitt

53-Jähriger nach verpasster DFB-Pokal-Qualifikation freigestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.